+++ Deutschland sagt IFAD 13 Mio Euro für Klimaanpassung zu +++

Deutschland stellt zusätzliche Mittel für klimaangepasste Landwirtschaft zur Verfügung. Das Bundeministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat IFAD zusätzliche Mittel in Höhe von 13 Mio. € für Aktivitäten für Klimaanpassung und Klimaresilienz von Kleinbauern zugesagt.

++ T E R M I N E + DIESE WOCHE ++

Infoflyer "Karrieremesse Internationale Organisationen"

+++ Karrieremesse im Auswärtigen Amt: "Berufstätigkeit in internationalen Organisationen und europäischen Institutionen" +++

Berlin, 28.01.17 - Ende Januar 2017 findet im Auswärtigen Amt in Berlin zum 12. Mal die Karrieremesse Internationale Organisationen statt. Ausgerichtet wird die Messe von der Koordinatorin für Internationale Personalpolitik im Auswärtigen Amt. In persönlichen Gesprächen, an Messeständen, bei Präsentationen und durch Erfahrungsberichte können Sie sich über Berufsbilder und den Arbeitsalltag in internationalen Organisationen informieren.

++ T E R M I N H I N W E I S E + 2017 ++

The 2017 Global Festival of Ideas for Sustainable Development

Bonn, 01.- 03.03.17 - Das 2016 neu eröffnete zentrale UN-Kampagnenbüro für die Globalen Nachhaltigkeitsziele (UN SDG Action Campaign), veranstaltet im März im Bonner World Conference Center das "The 2017 Global Festival of Ideas for Sustainable Development". Das SDG-Festival wird durch das BMZ und das Auswärtige Amt gefördert.

Dritter Internationaler Kongress zum Thema "Versteckter Hunger"

Stuttgart, 20.-22.03.17 - Die Universität Hohenheim lädt zum 3. internationalen Kongress zum Thema "Versteckter Hunger" (Hidden Hunger) nach Stuttgart ein. Unter der Fragestellung "Wo sind wir jetzt?" werden Ernährungsstrategien zur Verbesserung der Ernährungsqualität und zur Bekämpfung von verstecktem Hunger untersucht. Geprüft werden die Fortschritte der Post-2015 Agenda und der nachhaltigen Entwicklungsziele (SDG). 

22. März 2017 - Weltwassertag

In mehr als 30 Ländern der Erde sind die Menschen derzeit von akutem Wassermangel bedroht. 80 Prozent aller Krankheiten in armen Ländern gehen auf verschmutztes Trinkwasser zurück. Auch um auf diese Situation aufmerksam zu machen, wird seit 1993 jedes Jahr der internationale Weltwassertag begangen. 

Geburtsstunde der Europäische Union - 60 Jahre Römische Verträge

Rom, 25.03.17 - Vor 60 Jahren wurden die Römischen Verträge unterzeichnet. Sie gelten als wichtige Etappe auf dem Weg zur Gründung der EU. Mit den Verträgen wurden sowohl die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) als auch die Europäische Atomgemeinschaft (EURATOM) und weitere Abkommen zur europäischen Zusammenarbeit beschlossen. Die Unterzeichnung in Rom erfolgte durch Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande.

Logo Global Forum for Food and Agriculture

Global Forum for Food and Agriculture 2017: Landwirtschaft und Wasser – Schlüssel zur Welternährung

Berlin, 19. - 21.01.17 - Während des Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) 2017 erhalten erhalten internationale Schlüsselakteure aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft Gelegenheit, sich auf Einladung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und seiner Kooperationspartner zum Thema „Landwirtschaft und Wasser – Schlüssel zur Welternährung“ sowie dessen inhaltlichen und regionalen Einzelaspekten auszutauschen und zu verständigen.

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL): 15 Jahre Bilateraler Treuhandfonds mit der FAO

Der Kampf gegen den Hunger hat für die Bundesregierung höchste Priorität. Investitionen in die Landwirtschaft in den Entwicklungsländern stärken die Kaufkraft der Bevölkerung vor Ort und tragen wesentlich dazu bei, das Menschenrecht auf Nahrung zu verwirklichen. Das BMEL finanziert Projekte zur Ernährungssicherung der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) in einem Umfang von 9,6 Millionen Euro jährlich.

UN IY 2017: Internationales Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung

New York, 2017 - Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat im November 2015 das Jahr 2017 zum „International Year of Sustainable Tourism for Development“ erklärt. Begründet wird die Ausweisung des Jahres unter anderem mit der Bedeutung des Tourismus für die Völkerverständigung und die Wertschätzung anderer Kulturen.

"Eine vernetzte Welt gestalten" - der Kreuzknoten symbolisiert das Motto der deutschen G20-Präsidentschaft.

G20 auf einen Blick: Mitglieder, Themen, Termine

G20 Präsidentschaft 2017 - Mit der Elbphilharmonie kann sich die Stadt Hamburg mit einem neuen, weithin sichtbaren Wahrzeichen schmücken.Vor dieser neuen Kulisse werden am 7. und 8. Juli 2017 die Staats- und Regierungschefs der "Gruppe der 20" (G20) auf Einladung der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zusammenkommen, um globale Herausforderungen unserer Zeit zu beraten.

"Eine vernetzte Welt gestalten" - der Kreuzknoten symbolisiert das Motto der deutschen G20-Präsidentschaft.

G20 Agrarministertreffen: Landwirtschaft ist ein Schlüsselfaktor für Stabilität

Berlin, 22.01.17 -  Der G20-Gipfel der Staats- und Regierungschefs findet am 7./8. Juli in Hamburg statt. Ihm gehen eine Reihe von Fachministertreffen voraus. Den Auftakt bildet dabei das Agrarministertreffen am 22. Januar 2017. Mit dem Fokus auf das Thema "Landwirtschaft und Wasser" greifen wir eines der wichtigsten Zukunftsthemen der Welternährung auf", erklärte Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt.

Botschafter Dr. Hinrich Thölken

Dr. Hinrich Thölken ist seit Sommer 2015 der Ständige Vertreter bei den Internationalen Organisationen in Rom.

!! JPO Stellenausschreibungen !!

Informieren Sie sich hier über die erste aktuelle Ausschreibungsrunde im Rahmen des Programmjahres 2017 mit 39 neuen JPO-Positionen. Bewerbungsschluss ist Freitag, der 24. Februar 2017, 24.00 Uhr MEZ.

BMZ-Sektorstrategie Wasser: Internationale Wasserpolitik

Kein Leben ohne Wasser

Internationale Wasserpolitik bedeutet, im Dialog mit internationalen Akteuren die Zusammenarbeit im Wassersektor zu verbessern. Hierfür werden geeignete Konzepte und Strategien entwickelt, die partnerschaftlich umgesetzt werden sollen.

AA Humanitäre Hilfe - Aktuelle Nachrichten

Innerhalb der Bundesregierung ist das Auswärtige Amt (AA) für die humanitäre Hilfe zuständig. Sein Krisenreaktionszentrum in der Berliner Zentrale ist rund um die Uhr erreichbar und kann Hilfsmaßnahmen innerhalb von Stunden auf den Weg bringen.

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Hamburg, 26.06.16 - Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Außenminister Steinmeier hat in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

+++ NEU +++ Internetseite: Integration, die allen hilft. Deutschland kann das.

Die neue Internetseite der Bundesregierung zur Integration in Deutschland ist verfügbar. Hier finden Sie Informationen darüber, was die Bundesregierung für Integration tut. Darüber hinaus werden Initiativen und Integrationsprojekte in ganz Deutschland aufgeführt und erläutert.

Beschäftigung bei den Vereinten Nationen (VN)

Insbesondere für sehr gut qualifizierte und international ausgerichtete Führungskräfte und Führungs-nachwuchskräfte, aber auch für qualifizierte Angestellte bieten sich bei den Internationalen Organisationen interessante und anspruchsvolle Karrieremöglichkeiten.