Karrieremesse im Auswärtigen Amt: "Berufstätigkeit in internationalen Organisationen und europäischen Institutionen"

Infoflyer "Karrieremesse Internationale Organisationen" Bild vergrößern (© AA) Berlin, 28.01.17 - Ende Januar 2017 findet im Auswärtigen Amt in Berlin zum 12. Mal die Karrieremesse Internationale Organisationen statt. Ausgerichtet wird die Messe von der Koordinatorin für Internationale Personalpolitik im Auswärtigen Amt.

  • Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, Graduierte und Berufstätige, die an einer Tätigkeit in internationalen Organisationen und europäischen Institutionen interessiert sind.

Über 35 internationale Organisationen und europäische Institutionen von der Internationalen Organisation für Migration (IOM) über die Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB) und das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) bis hin zur Europäischen Weltraumagentur (ESA) beantworten Ihre Fragen zu Karrieremöglichkeiten. 

Zudem präsentieren sich zahlreiche Nachwuchsprogramme, die den Weg für eine IO-Karriere ebnen können.

Egal ob Sie gerade studieren, vor Kurzem erst Ihr Studium abgeschlossen haben oder schon mehrere Jahre Berufserfahrung mitbringen – gesucht werden Expertinnen und Experten aus diversen Bereichen, beispielsweise Politik- und Wirtschaftswissenschaften, aber vor allem auch Rechts-, Ingenieurs- und Kulturwissenschaften sowie Architektur, Informatik, Chemie, Meteorologie, Physik und Medizin.

  • In persönlichen Gesprächen, an Messeständen, bei Präsentationen und durch Erfahrungsberichte können Sie sich über Berufsbilder und den Arbeitsalltag in internationalen Organisationen informieren.

mehr