Welternährung verstehen - Fakten und Hintergründe

Deutschland ist im Bereich der Ernährung und Landwirtschaft ein hochentwickeltes und begünstigtes Land. Daraus erwächst auch die Verpflichtung, einen angemessenen Anteil der Verantwortung für die Ernährungssicherung weltweit wahrzunehmen. Denn nicht in allen Regionen ist die Versorgungslage so gut wie bei uns. 

  • Weltweit leiden etwa 800 Millionen Menschen unter Hunger und chronischer Unterernährung – obwohl das Recht auf Nahrung ein Menschenrecht ist. 

Der Rückgang der Zahl der Hungernden seit Anfang der 1990er Jahre um über 200 Millionen zeigt, dass sich trotz eines Bevölkerungswachstums etwas gegen den Hunger ausrichten lässt.

Doch es geht nicht nur um deutlich erkennbaren

  • Hunger und Unterernährung, sondern auch um
  • "verborgenen Hunger" durch Vitamin- und Mineralstoffmangel 
  • sowie um die Prävention von Übergewicht


und damit insgesamt um alle Formen ungesunder Ernährung. 

Es geht um einen ausreichenden Zugang zu einer ausgewogenen Ernährung für die wachsende Weltbevölkerung – und das trotz zahlreicher Herausforderungen wie Klimawandel, wachsender Konkurrenz um natürliche Ressourcen, politischer sowie Wirtschafts- und Finanzkrisen und einer mangelnden Organisation der Landwirtschaft in manchen Regionen.

Ernährungssicherung weltweit ist eine wichtige politische Aufgabe. Eine angemessene, gesicherte Ernährung für alle –das ist die Herausforderung der nächsten Jahrzehnte.

  • Im Zentrum stehen dabei die Landwirtschaft und die Frage: Werden sich im Jahr 2050 mehr als neun Milliarden Menschen ausreichend ernähren können?

Wer über Welternährung redet, spricht immer auch über den Agrarsektor – verstanden in einem umfassenden Sinn, der auch Handel, Verarbeitung, Distribution und globale Märkte betrachtet und in der Region verbindet.

BMEL-Konzept Welternährung

Der Land- und Ernährungswirtschaft kommt für die weltweite Ernährungssicherung und auch für eine nachhaltige Entwicklung eine Schlüsselrolle zu. Diese Prozesse will Deutschland mitgestalten. Das vorliegende Konzept stellt die Grundsätze und Ziele dafür dar. 

Welternährung verstehen

Die vorliegende Broschüre gibt Ihnen Informationen über die grundlegenden Zusammenhänge der Welternährung und der Landwirtschaft an die Hand und informiert Sie über die Aktivitäten des BMEL zur Ernährungssicherung.