Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

  • Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. 

Außenminister Steinmeier hat am Montag (27.06.) in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. 

  • Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden. 

Die erneute Bewerbung (zuletzt war Deutschland 2011/12 im Sicherheitsrat) ist Ausdruck seines politischen Willens, einen aktiven Beitrag für Frieden und Sicherheit bei all den Herausforderungen zu leisten, mit denen sich der Sicherheitsrat befasst. Die neuerliche Mitgliedschaft würde Deutschland Stellung und sein Gewicht in den Vereinten Nationen unterstreichen.

mehr

Hintergrundinformation