Botschafter Dr. Hinrich Thölken

Bild vergrößern Dr. Hinrich Thölken ist seit Sommer 2015 der Ständige Vertreter bei den Internationalen Organisationen in Rom.

Grußwort

Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit der Agenda 2030 hat sich die Weltgemeinschaft ein ehrgeiziges Zukunftsprogramm gegeben. Eines der zentralen Nachhaltigkeitsziele lautet: In weniger als 15 Jahren soll der Hunger weltweit besiegt sein. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, denn heute hungern noch immer etwa 800 Mio. Menschen, tagtäglich.

Die Umsetzung der Agenda 2030 ist eine Kernaufgabe der Ständigen Vertretung Deutschlands bei den Vereinten Nationen in Rom. Wir sind das Bindeglied Deutschlands zur Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO, dem Welternährungsprogramm WFP und dem Internationalen Fonds für ländliche Entwicklung IFAD. Gemeinsam mit diesen Organisationen arbeiten wir an Themen wie Ernährungssicherung, Landwirtschaft, nachhaltiger Entwicklung sowie Humanitärer Hilfe.

Die Arbeit in Rom wird auch geprägt von den großen globalen Entwicklungen: der Klimawandel hat unmittelbare Auswirkungen auf die Ernährungssicherung. Die zunehmende Urbanisierung macht eine kluge Förderung der ländlichen Räume noch dringlicher. Politische Konflikte und Naturkatastrophen fordern immer wieder kurzfristiges Handeln, um die Not der Menschen zu lindern und der Zunahme von Flucht und Migration entgegen zu wirken.

Gleichzeitig ist es unsere Aufgabe, der Stimme Deutschlands bei den drei Römischen UN-Organisationen Gehör zu verschaffen. Um dies zu gewährleisten, arbeiten wir engagiert in den Steuerungsgremien der drei Organisationen mit: als Mitglieder im 49-köpfigen Exekutivrat der FAO, im 36-köpfigen Exekutivausschuss des WFP und im 18-köpfigen Exekutivausschuss von IFAD. Ferner sind wir in zahlreichen weiteren Gremien vertreten, wo wir in enger Abstimmung mit den Partnern in der EU arbeiten.

Deutschland ist ein aktiver globaler Akteur und stellt sich den großen Herausforderungen. Deutschland gehört bei allen drei Römischen VN-Organisationen zu den größten Gebern und gilt als besonders engagierter Partner, der vielfältige politische Impulse gibt.

Dies sind sehr große Aufgaben, die einen umfassenden Ansatz erfordern. Daher arbeiten in der Ständigen Vertretung hier in Rom Vertreterinnen und Vertreter aus drei Bundesministerien gemeinsam daran, diese Ziele zu erreichen.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten. Wenn Sie darüber hinaus Fragen haben, zögern Sie nicht, sich über die Kontaktfunktion direkt an uns zu wenden.

Dr. Hinrich Thölken

Botschafter

Lebenslauf

Lebenslauf des Botschafters Dr. Hinrich Thölken

Offizielle Antrittsbesuche von Botschafter Thölken

Botschafter Hinrich Thölken und FAO General Direktor Graziano

Sept./Okt. 2015 - Botschafter Hinrich Thölken bei seinen offiziellen Antrittsbesuchen bei FAO und IFAD.